Zur Bebauung eines Kleingartens

 

Grundlage zur Antragstellung und Genehmigungen für bauliche Maßnahmen im Kleingarten ist die - Anlage 3 - der Gartenordnung des Kreisverbandes der Gartenfreunde e.V. Prignitz - Stand: 26.11.2011 (zum Aufnahmeantrag erhalten). 


Falls die Gartenordnung nicht vorhanden ist, melden Sie sich beim Vorstand. Dort erhalten Sie die Gartenordnug.

 

Für alle baulichen Maßnahmen im Kleingarten benötigen Sie die Zustimmung des Vereinsvorstandes.

Weitere Zustimmungen bzw. Genehmigungen benötigen Sie im Land Brandenburg nicht.

 

Der Vorstand berät Sie gern.

 

Alle bis zum 03.10.1990 rechtmäßig errichteten Bauten haben gemäß § 20 a Bundeskleingartengesetzes Bestandsschutz.