Unsere Mitgliederversammlungen und deren Ergebnisse


15. November 2019

Auf der diesjährigen Versammlung wurde durch den Vorstand eine Übersicht der Aktivitäten im laufenden Jahr vorgetragen.

So u.a. 

- das Traditionsfeuer, dass durch das Pritzwalker Ordnungsamt untersagt wurde.

   Mit der Stadt wurde seitens des Vorstandes gesprochen und man kam überein, dass man im

   kommenden Jahr das Traditionsfeuer wieder erlaubt.

- das Fest am 15.06.2019 (100-jähriges Bestehen der Kleingartenanlage) auf dem Trappenberg

   war ein voller Erfolg und kam sehr gut bei den Mitgliedern an. Der Vortstand legte dazu die

   finanzielle Abrechnung dar.

- durch den Vorstand wurde erwogen die zukünftige Kassierung durch jeweilige

   Einzugsermächtigungen durchzuführen. Dadurch wird der Vorstand entlastet. Eine

   Entscheidung erfolgte noch nicht.

- das geplante Vereinsfest (40-jähriges Bestehen) soll durch eine Kommission vorbereitet und

   geplant werden. Dazu können sich noch interessierte Kleingärtner melden. Das genaue Datum

   sowie der Veranstaltungsort steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

- der Vorstand plant im kommenden Jahr für die Parzellen 55 und 56 Aktivitäten, um die Fläche

   so herzurichten, dass dort zukünftig Veranstaltungen stattfinden können. Dazu werden

   entsprechende Termine veröffentlicht (Schaukasten). Rege Beteiligung ist erwünscht.

- durch den Vorstand wurden einige Kleingärtner ausgezeichnet.