2. Pflanzentauschbörse - 24.09.2011

 

 

Ein Kleingärtner des Kleingartenvereins "Trappenberg 1 e.V." beteiligten sich leider nur an der diesjährigen Pflanzentauschbörse am 24.09.2011. Es sollten doch viel mehr sein.

Diese Pflanzentauschbörse wurde durch die Kleingartenvereine der Stadt Pritzwalk organisiert. Hauptsächlich hatten die Vorsitzenden der Kleingartenvereine "Sonnenschein e.V.", Gartenfreund Gerhard Bretschneider und Gartenfreund Klaus Langner vom Kleingartenverein "Trappenberg 1 e.V." die Fäden in der Hand und bereiteten diese Veranstaltung vor. Die Kleingärtner der Stadt Pritzwalk sollten sich dort durch rege Teilnahme und durch das Anbieten von selbstgezogenen Pflanzen, Knollen und Saat präsentieren. Aber leider waren es viel zu wenige. Dabei stimmte nicht nur das Wetter, sondern auch die Atmosphäre der vielen Gäste auf der Veranstaltung. So konnten sich die Kleingärtner und Gäste  viele Tipps und Anregungen bei den kompotenten Fachleuten holen. So war der Gärtnermeister Ralf Hetzer vom Gartenbaubetrieb Lüders mit vielen Pflanzen anwesend. Ebenfalls ein Anlaufpunkt der Gäste waren die Vertreter des Pritzwalker Raiffeinsenmarktes, die neben dem Verkauf von Dünger und Pflanzen auch eine Bodenanalyse in ihrem Angebot hatten. Daneben wurde Kaffee und leckerer Kuchen angeboten. Bei diesem herrlichen Wetter haben sich die Gäste natürlich es sich nicht nehmen lassen und dieses leckere Angebot wahrgenommen. Dafür gielt den Kleingärtner des Vereins "Sonnenschein" herzlichen Dank.

Es war für alle Gäste und Teilnehmer eine gelungene Veranstaltung. Diese Resonanz wurde immer wieder von den Besuchern vermittelt.